ALLE EVENTS

Poetry Slam Lüneburg - Jahresfinale 2017

Poetry Slam Lüneburg - Jahresfinale 2017

03.06.2017 - 20:00 - 03.06.2017 - 22:30

Kulturforum Lüneburg e.V.
Gut Wienebüttel
Lüneburg,  21339

Wir kennen sie ja, diese „jungen Wilden“, diese Kinder der Worte, die keine Gitarren brauchen und auch kein Schlagzeug, deren Stimmen schon die Musik sind und deren Texte so wild und laut und frei, dass sie die Bühnen rocken ganz ohne Band, dass sie ein Publikum zum Schreien und Aufstehen bringen, zum Tanzen und zum Taumeln.

Wir kennen diese Poeten, die monatlich im Salon Hansen den Schweiß von Decken mit den Klängen ihrer Worte mischen und auf die Zuschauer tropfen lassen, wie heißes Öl, das langsam in die Ohren sickert. Ihre Geschichten Beats, ihre Köpfe voller TNT, ihre Worte aus Adrenalin. Dazwischen Lennart Hamann, der sie alle mit seiner Moderation zusammenhält, der sie dressiert, der sie beherrscht.

Monatlich dürfen wir diesem Spektakel lauschen, dürfen es uns in die Ohren und Herzen stecken und nun ist es endlich soweit, nun wird am 3. Juni das Finale, das Destillat dieses Rausches im Kulturforum Wienebüttel zu sehen sein. Die Sieger der jeweiligen Veranstaltung treten gegeneinander an und wir werden geschüttelt und gerührt sein, werden nur das Beste des Besten zu uns nehmen und am Ende entscheiden können, welcher Poet den besten Mix aus Geschichten und Performance gewählt hat, den wir uns hinter die Ohrmuscheln kippen.

Wer weiß, wie sehr Worte berauschen können, der weiß jetzt auch, wo er am 3. Juni zu sein hat: Beim Finale um den Preis als Jahressieger, bei der Kür, dessen einzige Pflicht das Amüsement ist. Lasst uns die Köpfe heben.

Line Up
Feature: Van Deyk
Danny Koch (September)
Judith Holle (Oktober)
Danny Grimpe (November)
Victoria Helene Bergemann (Dezember)
Rebecca (Januar)
Wortwichtel - Helene Bockhorst (Februar)
Jan-Nicholas Vogt (März)
Luisa Münch (April)

Kuturforum Lüneburg
Sa 3. Juni 2017
Moderation: Lennart Hamann
Einlass: 19.00 Uhr // Beginn: 20.00 Uhr
Tickets im VVK: bit.ly/2eQlTCo oder an allen VVK-Stellen wie z.B. an der LZ-Konzertkasse, Am Sande 18
9-14€ (zzgl. Gebühren)
... mehrweniger

★ Stadion Slam ★

★ Stadion Slam ★

04.06.2017 - 19:00 - 04.06.2017 - 22:00

Millerntor-Stadion
Millerntor
Hamburg,  20359

Best of Poetry Slam am Millerntor
Moderation: Michel Abdollahi
Mit Hazel Brugger, Felix Lobrecht, Jule Weber, Jan Philipp Zymny und Harry Baker Poetry (UK)
Special Guest: Gisbert zu Knyphausen

Wirbelt mit den Fanschals, trötet mit den Vuvuzelas, rattert mit diesen komischen Ratterdingern, denkt euch Fangesänge für eure Lieblingsslammer*innen aus, denn hier kommt es, das nächste Riesen-Slam-Spektakel für Hamburg: Zwei Jahre nach dem Weltrekord Slam auf der Trabrennbahn, haben sich Kampf der Künste und FKP Scorpio erneut zusammengetan und diesmal geht´s ins Stadion.

Der Zauber ist schon vorprogrammiert, denn dort, wo schon immer tiefe Gefühle, Bier, Freundschaft und große Momente aufeinanderprallten, treffen wir uns am 4. Juni 2017 um die besten Poetry Slammer*innen zu feiern: am sagenumwobenen Millerntor!

Die Stars der Szene sitzen hier in den Kabinen, zwischen Aufregung und Gelassenheit - ein Auftritt wie jeder andere? Auf keinen Fall! Jeder hat seine 10 Minuten und spätestens nach Halbzeit und Verlängerung steht fest, wer den Pokal mit nach Hause nimmt. Wer das entscheidet? Wir bitten euch, ihr seid doch nicht umsonst da!

Moderieren wird der Gentlemanreporter und Fernsehpreisträger Michel Abdollahi. Ihr kennt ihn, ihr liebt ihn, er liebt euch. Und wir freuen uns alle, wenn Hells Bells läuft, wenn er das Stadion betritt.

+ Die besten Poetry Slammer unter freiem Himmel
+ In einer der legendärsten Locations des ganzen Landes: dem berühmt-berüchtigten Millerntor Stadion auf Hamburg - St. Pauli
+ Sitzplätze für alle
+ Dank Überdachung funktioniert das ganze bei jedem Wetter
+ Den Tag drauf habt ihr - dank Pfingstwochenende - frei

Millerntor Stadion - Gegengerade
So, 4. Jun 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass: 18:00 Uhr, Beginn: 19:00 Uhr
Eintritt: 21 € (zzgl. Gebühren)
Tickets: Online unter bit.ly/2n61wn7 und an allen Konzertkassen.
... mehrweniger

★ Best of Poetry Slam no 59 ★

★ Best of Poetry Slam no 59 ★

10.06.2017 - 20:00 - 10.06.2017 - 22:30

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem ungemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes von der lebenden Legende Michel Abdollahi präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf einer der traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt: dem Ernst Deutsch Theater. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen exzellenten Singer-Songwriter freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Ernst Deutsch Theater
Sa 10. Juni 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr // Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 21€, ermäßigt 6,50 - 10,50€
Tickets: Erhältlich über das Ernst Deutsch Theater (ohne Gebühren) oder Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2j8Glvm
... mehrweniger

★ Panorama - die Show ★

★ Panorama - die Show ★

13.06.2017 - 19:30 - 13.06.2017 - 22:00

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg
Kirchenallee 39
Hamburg,  20099

Michel Abdollahi bringt das älteste TV-Politmagazin »Panorama« wieder auf die Bühne!

Früher war alles besser.
Kennt ihr das? Diese Momente, in denen alles zu viel wird. Zu schnell. Zu frei. Die Welt hat sich beschleunigt, und beinahe alles ist möglich. Der Wohlstand ist größer denn je, jeder kann sich bilden, jeder kann sich informieren, jeder kann gleichberechtigt sein. Nie waren wir weiter in unseren Errungenschaften. Und trotzdem gibt es bei vielen Menschen eine Sehnsucht nach Stabilität und Überblick. So, wie es früher vielleicht einmal war. Mancher Politiker nährt diese Sehnsucht und schlägt politisches Kapital daraus. Michel Abdollahi geht mit Euch auf die Reise – in die Vergangenheit und zurück.

Aufzeichnung durch den NDR.

Deutsches Schauspielhaus
Di 13. Juni 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:15 Uhr // Beginn 19:30 Uhr
Tickets: 11 - 29 €, erhältlich über das Schauspielhaus (ohne Gebühren), Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2py1ENz
... mehrweniger

★ Best of Poetry Slam no 60 ★

★ Best of Poetry Slam no 60 ★

14.06.2017 - 20:00 - 14.06.2017 - 22:30

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem ungemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes von der lebenden Legende Michel Abdollahi präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf einer der traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt: dem Ernst Deutsch Theater. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen exzellenten Singer-Songwriter freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Ernst Deutsch Theater
Mi 14. Juni 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr // Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 21€, ermäßigt 6,50 - 10,50€
Tickets: Erhältlich über das Ernst Deutsch Theater (ohne Gebühren) oder Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2k8FxKV
... mehrweniger

Das große U20 Poetry Slam Finale - 2017

Das große U20 Poetry Slam Finale - 2017

22.06.2017 - 20:00 - 22.06.2017 - 22:30

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  

Hamburgs U20 Poetry Slam geht ins große Finale. Die Monatssieger treten noch einmal gegeneinander an um den Jahressieger zu ermitteln!

Wir schreiben unsere Texte nicht, um zu gewinnen. Mit unseren Texten bringen wir unsere Seele auf die Bühne und verkaufen sie nicht für die höchste Punktzahl. Wir müssen niemandem etwas beweisen – höchstens uns selbst.
Wir brauchen kein Finale. Aber ihr braucht es.
Denn ihr wollt Menschen erleben, die zum Schreiben geboren wurden, für die Bühnen gebaut und Mikrofone erfunden wurden. Junge Menschen, die noch nicht vom Leben verbraucht sind und schon mehr darüber zu erzählen wissen, als sonst irgendjemand: Von den Sorgen um die uns hinterlassene, taumelnde Welt, vom Kampf um Freiheit und Wahrheit, von der Lust am Leben und von Liebe.
Niemand ist näher an dem Lebensgefühl unserer Generation, als wir, die Generation Poesie.
Und niemand vertritt uns würdiger, als die neun Gewinnerinnen und Gewinner des erfolgreichsten U20 Poetry Slams Hamburgs, dem Lautsprecher Slam.

Uebel & Gefährlich
Do 22. Juni 2016
Moderation: Rasmus Blohm
Einlass: 19:30 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 6-8 € im VVK (zzgl. Gebühren), Abendkasse 8€
Für Schulklassen gern vergünstigt. Schreibt uns dazu unter hamburgslautsprecher@gmx.de
Tickets: bit.ly/2eQlTCo
... mehrweniger

★ Best of Poetry Slam no 61 ★

★ Best of Poetry Slam no 61 ★

24.06.2017 - 20:00 - 24.06.2017 - 22:30

Ernst Deutsch Theater
Friedrich-Schütter-Platz 1
Hamburg,  22087

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“ im Ernst Deutsch Theater.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem ungemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes von der lebenden Legende Michel Abdollahi präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf einer der traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt: dem Ernst Deutsch Theater. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen exzellenten Singer-Songwriter freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Ernst Deutsch Theater
Sa 24. Juni 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 19:45 Uhr // Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 13 - 21€, ermäßigt 6,50 - 10,50€, erhältlich über das Ernst Deutsch Theater (ohne Gebühren) oder Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2jUIhIp
... mehrweniger

★ Best of Poetry Slam - Schauspielhaus ★

★ Best of Poetry Slam - Schauspielhaus ★

30.06.2017 - 21:30 - 01.07.2017 - 0:00

Deutsches Schauspielhaus in Hamburg

Wir haben die Wahl, wir haben die Auswahl und meistens haben wir sogar die Qual der Wahl: Hamburg ist seit geraumer Zeit die Hochburg des Poetry Slams, mit den meisten und den häufigsten Slam - Veranstaltungen des Landes.

Wie also soll man sich da noch entscheiden? Ganz einfach: man geht zum Besten der Besten, man geht zum „Best of Poetry Slam“.

Diese Kampf der Künste Reihe bietet alles, was das große Slammer-Herz begehrt und erleichtert die Auswahl zudem allgemein, denn hier werden die jeweils vier besten Poeten des Landes präsentiert. Und weil es sich hier immerhin um die A-Liga der Wortakrobaten handelt, hat jeder Teilnehmer in diesem Kampf der Giganten 10, anstatt der üblichen 5 Minuten Zeit, dem Publikum zu zeigen, warum sie oder er zurecht zu den „Fantastic Four“ der deutschen Slamszene zählt.

Und weil große Worte manchmal großer Umstände bedürfen, findet diese Gourmetveranstaltung auch auf den traditionsreichsten Bühnen der Hansestadt statt. In feinster Theateratmosphäre, zurückgelehnt in bequemen Sesseln, dürft ihr euch aber nicht nur über die besten Poeten, sondern auch noch über einen besondern Special Guest freuen. Mehr Genuss geht nicht!

Wer also demnächst wieder vor der Aufgabe steht, sich für einen der vielen Poetry Slams entscheiden zu müssen, der hat ab sofort endlich eine Lösung. Denn bei deser Gala der Besten musst du dich nur noch eine Entscheidung treffen: Wer ist für dich der beste Poet des Landes?

Deutsches Schauspielhaus
Fr 30. Juni 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass 21:15 Uhr // Beginn 21:30 Uhr
Tickets: 11-23 €, ermäßigt 11 €, erhältlich im Schauspielhaus (ohne Gebühren), Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2pGoySY
... mehrweniger

★ Slamville 2017 ★

★ Slamville 2017 ★

22.07.2017 - 14:00 - 22.07.2017 - 23:30

MS Dockville
Reihersteig Hauptdeich / Alte Schleuse
Hamburg,  21107

SLAMVILLE 2017

Nach der wundervollen Premiere im letzten Jahr reichen sich KAMPF DER KÜNSTE und MS DOCKVILLE / ARTVILLE wieder die Hände und präsentieren voller Stolz die zweite Ausgabe des ersten Open Air Festivals für Slam Kultur – SLAMVILLE!

Wir haben geschwitzt, gelacht, gestaunt, geweint, uns in den Armen gelegen und Sektchen getrunken und unsere Herzen machen immer noch Freudentänze, wenn wir an die SLAMVILLE-Premiere zurückdenken. Aber warum rückwärts schauen, wenn man doch vorwärts blicken muss – also, zappzerapp, gehen wir in die Startlöcher für das SLAMVILLE #2!

Wieder werden wir die Stars & Sternchen, die Lokalmatadoren und Superheld*innen der Szene zu uns auf das Artville Gelände bringen, um euch Spokenword- und Poetry-Slam-Kultur der Spitzenklasse zu schenken. Eine Garnitur Großartigkeit mariniert mit Gönnung, würden wir sagen. Die Künstler*innen und das Publikum sagen: „Ein Festival mit Herzblut, Charakter und viel Liebe.“

Dort, wo jährlich mit dem MS Dockville die Musik zelebriert wird, treten in den schönen Schluchten und verwinkelten Ecken unsere Wort-Künstler*innen auf - mitten im schönsten Festivalsommer. Zwischen Kunst und Kunst machen wir Kunst, von mittags bis abends, von lustig bis ernst, von atemberaubend zu wundervoll.

SLAMVILLE steht für verrückte und normale, für ruhige und laute Soloshows der größten Slammer und Slammerinnen, steht für ehrgeizige und großartige Bühnenpoet*innen, die ihre Wortgewalt über das Gelände knallen, steht für Singer-Songwriter*innen, die mit uns lachen und weinen und ihre herzensgute Ehrlichkeit über uns ausschütten, steht für einen großen Abschluss-Poetry-Slam mit lautem Peng! und den besten Texten, die ihr je hören werdet – SLAMVILLE steht für all das und für noch viel mehr.

Hunter S. Thompson würde sagen: „Buy the ticket, take the ride.“
Wir sagen: „Genau.“

TICKETS
Early Bird Tickets: 16 € (zzgl. Gebühr, Endpreis 18,20 €) - ausverkauft!
2. Stufe - 19 € (zzgl. Gebühr, Endpreis 21,60 €) - VVK läuft!
3. Stufe - 22 € (zzgl. Gebühr, Endpreis 24,90 €)

Tickets: bit.ly/2m7UrCp
www.kampf-der-kuenste.de
www.kopfundsteine.de
... mehrweniger

★ Best of Poetry Slam - Laeiszhalle ★

★ Best of Poetry Slam - Laeiszhalle ★

14.10.2017 - 20:00 - 14.10.2017 - 23:00

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg,  20355 Hamburg

Da stehst du nun. Auf einer der größten und schönsten Bühnen Hamburgs, die Anstrengung im Nacken, die Haare stellen sich auf, es liegt Elektrizität in der Luft. Jeder Schritt bringt den Boden zum Beben, das Licht ist grell, nahezu blendend. Synapsen flattern im Wind, der Kopf ist voll, doch der Körper ist leer. Noch ein Schritt. Der Applaus schwillt an, wird zu einem ohrenbetäubenden Lärm, Schreie, Trampeln, Hände, die gegeneinanderschlagen. Noch ein Schritt und noch einer, gleich hast du es geschafft. Das Sichtfeld engt sich ein, dein Gang verschnellert sich, der Moderator nickt dir lächelnd zu und jetzt? Vor dem Mikrofon. Vor tausenden von Leuten. Was sagt man in so einer Situation?

„Hallo, schön, dass ich heute hier sein darf!“

Poetry Slam ist längt kein Phänomen mehr. Poetry Slam braucht keine Hypes. Poetry Slam ist das, was vielen gefehlt hat und was manche schon immer wollten. Und um das zu zelebrieren nehmen wir einen großen Topf und schmeißen die schönsten Locations, die besten Künstler*innen und den elegantesten Moderator zusammen und heraus kommt der Best of Poetry Slam!

Laeiszhalle
Sa 14. Okt 2017
Moderation: Michel Abdollahi
Einlass: 19:30 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: 8 - 23 € an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
... mehrweniger

Marc-Uwe Kling: QualityLand

Marc-Uwe Kling: "QualityLand"

23.10.2017 - 20:00 - 23.10.2017 - 22:30

Mehr Theater am Großmarkt
Banksstraße 28
Hamburg,  20097

Willkommen in QualityLand! In der Zukunft läuft alles rund: Arbeit, Freizeit und Beziehungen sind von Algorithmen optimiert. QualityPartner weiß, wer am besten zu dir passt. Das selbstfahrende Auto weiß, wo du hin willst. Und wer bei TheShop angemeldet ist, bekommt alle Produkte, die er bewusst oder unbewusst haben will, automatisch zugeschickt. Super praktisch! Kein Mensch ist mehr gezwungen, schwierige Entscheidungen zu treffen – denn in QualityLand lautet die Antwort auf alle Fragen: OK.

Trotzdem beschleicht den Maschinenverschrotter Peter Arbeitsloser immer mehr das Gefühl, dass mit seinem Leben etwas nicht stimmt. Wenn das System wirklich so perfekt ist, warum gibt es dann Drohnen, die an Flugangst leiden, oder Kampfroboter mit posttraumatischer Belastungsstörung? Warum werden die Maschinen immer menschlicher, aber die Menschen immer maschineller?

Marc-Uwe Kling hat die Verheißungen und das Unbehagen der digitalen Gegenwart zu einer verblüffenden Zukunfts-Satire verdichtet, die lange nachwirkt. Visionär, hintergründig – und so komisch wie die Känguru-Trilogie.

Mehr Theater
Mo 23. Okt 2017
Einlass: 19:30 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr
Tickets: 17 - 25 € an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2pg5j2z
... mehrweniger

Felix Lobrecht: Kenn ick.

Felix Lobrecht: "Kenn ick."

28.10.2017 - 20:00 - 28.10.2017 - 22:00

Friedrich-Ebert-Gymnasium
Alter Postweg 30-38
Harburg,  21075

„…wenn ick hier unterrichten müsste, würd ick ooch Korn ohne Flakes frühstücken…“ Felix Lobrecht erinnert sich an seine Schulzeit in Neukölln zurück. Er hat trotz betrunkener Lehrer, brutaler Mitschüler und der Trostlosigkeit ihn umgebender Hochhausschluchten seinen Humor nie verloren. Über Umwege hat er es sogar noch an die Uni geschafft. Egal, wie widersprüchlich das klingt, es stimmt. Und das Beste: Er erzählt davon – in rotziger Berliner Art. Die trockenen, wortgewitzten und brachial komischen Gags sind sein Markenzeichen. Dicht an dicht – jeder eigen, jeder innovativ.
Der 27-Jährige spielt keine Rolle, hat keine Verkleidung, keine Requisiten, nichts. Sein erstes Stand-up Soloprogramm “…kenn ick.“ läuft seit Februar 2016, die Tickets hierfür sind schneller weg, als Pfandflaschen in Berlin von der Straße gesammelt werden.
Der Poetry Slammer, Moderator und Stand-up Comedian erzählt mit gefühlten acht Wörtern pro Minute absurde, um die Ecke gedachte Anekdoten und Geschichten aus dem Leben eines jungen Berliners – und zwar in alter Hauptstadtmanier: Nicht hip, nicht zugezogen, sondern rotzig und schnörkellos. Auf seiner Website wird sein Talent in wenigen Worten wie folgt auf den Punkt gebracht: Felix Lobrecht ist lustig. Außerdem schreibt er Bücher. Noch Fragen?

Er schafft es, Witze, die keine sind, in lauten Lachern und knallendem Applaus aufgehen zu lassen. Und das Schlag auf Schlag – jeder eigen, jeder innovativ. Mit seinem einzigartigen Style ist er schnell zu einem der bekanntesten Slammer und Comedians im deutschsprachigen Raum und beliebter Gast in diversen Comedy-Formaten im TV geworden.

Neben Slam und Comedy studiert Felix Politikwissenschaften und Volkswirtschaft. Hierzu sagt er immer: „wenn man bei dem Wort Universität vier Buchstaben weglässt, und fünf verändert, ergibt es ‘unnötig‘“. Klar ist: Der Mann, der 2015 beim NDR Comedy Contest und der Quatsch Comedy Club Talentschmiede jeweils den ersten Platz abräumte, gehört auf die Bühne und nicht in Vorlesungen.

Das sagen Kollegen über Felix Lobrecht:

„Also: kommta hin, könnta zukieken! Felix Lobrecht ist ein gut frisierter, durchtrainierter, sehr ruhiger und lustiger junger Mann. Bis auf eine Eigenschaft das genaue Gegenteil von mir."
Hennes Bender

"Lustig sein? Super! Vorlesen? Super! Aber durchtrainiert? Absolutes No-Go!" Torsten Sträter

Friedrich Ebert Halle
Sa 28. Okt 2017
Einlass: 19:30, Beginn: 20:00
Eintritt: 19€ (zzgl. Vorverkaufsgebühren)
... mehrweniger

Hazel Brugger: Hazel Brugger passiert

Hazel Brugger: "Hazel Brugger passiert"

09.11.2017 - 20:00 - 09.11.2017 - 22:30

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  

In ihrem ersten abendfüllenden Programm zieht Hazel Brugger ("Die böseste Frau der Schweiz" Tages-Anzeiger) aus, die Welt zu verbessern. Immerhin für einen Abend. Virtuos und stets bescheiden brüskiert und berührt sie, kreiert wilde Geschichten aus dem Nichts und findet schöne Worte für das Hässliche.
Mit ihrem verspielten Charme penetriert sie kompromisslos die Psyche jedes Zuschauers – und der hat auch noch Spaß daran. Schonungslos, detailverliebt und mit viel Herz zerlegt Brugger die Welt in Einzelteile.
Und führt ihr Publikum dabei stets über einen schmalen Grat, mal still, mal wild, aber immer sehr komisch.

Uebel & Gefährlich
Do 9. November 2017
Einlass: 19:00 Uhr // Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: 15€ VVK an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
oder online: bit.ly/2eQlTCo
... mehrweniger

Patrick Salmen & Quichotte: Delayed Night Show

Patrick Salmen & Quichotte: "Delayed Night Show"

10.11.2017 - 20:00 - 10.11.2017 - 22:30

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  

Die charmante Late-Night-Show aus dem Theater der Kölner Wohngemeinschaft mit Patrick Salmen und Quichotte geht auf Deutschland-Tour. Im Gepäck haben die beiden Entertainer jede Menge brandneue Lieder und Kurzgeschichten. Neben ihrem aktuellen Rätselbuch präsentieren sie feinsten Stand Up und ihr gemeinsames Rap-Projekt „Der Schreiner & Der Dachdecker“. Feiert mit ihnen den Untergang der seriösen Abendunterhaltung und freut euch auf eine Mischung aus Literatur, Comedy und klassischem Late Night-Format.

Uebel & Gefährlich
Fr 10. Nov 2017
Einlass 19:00 Uhr // Beginn 20:00 Uhr
Tickets: an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2eQlTCo
... mehrweniger

Tiere Streicheln Menschen: Die Actionlesung

Tiere Streicheln Menschen: "Die Actionlesung"

07.12.2017 - 20:00 - 07.12.2017 - 22:30

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  

Martin „Gotti“ Gottschild und Sven van Thom sind zusammen TIERE STREICHELN MENSCHEN.

TIERE STREICHELN MENSCHEN heißt die würzige Actionlesung aus Berlin, bei der einem nicht nur die Ohren, sondern auch Augen, Herz und Testikel schlackern. Und zwar vor Freude.

MARTIN „GOTTI“ GOTTSCHILD ist seit Jahren auf den Lesebühnen unseres niedlichen Landes unterwegs. GOTTI liest Geschichten über Menschen, die es wirklich gibt und andere, die eher nicht so… Seine Spezialität sind zudem umwerfend komische „Diavorträge“ – absurde Geschichten, die er sich zu nostalgischen Familien-Dias, ausdenkt, die er auf Flohmärkten findet. Seine Bücher „Der Schatz im Silberblick“ (2010) und „Die Schwarte Mamba“ (2011) sind im LOOB Verlag erschienen, ebenso wie das Kinderbuch „Herr Hasel & Fräulein Nuss“ (2012), illustriert von Juliane Geflitter. Das Bildband „Dia-Abend“ (2013) erschien bei Metrolit.

SVEN VAN THOM sorgt für kurzweilige Unterhaltung mit wunderbaren Songs, die einen zwischen Melancholie und aberwitzigem Humor hin und her werfen. Mit seinem Soloprogramm „So geht gute Laune“ tourt er, gemeinsam mit Sängerin Larissa Pesch, durchs Land und spielt überwiegend Lieder aus seinem gleichnamigen aktuellen Album. Nach „Phantomschmerz“ (Warner/Starwatch, 2008) und „Ach!“ (Roof Music,2012) ist „So geht gute Laune“ (Loob, 2015) sein drittes Album und erstmals auch auf Vinyl erhältlich.

Uebel & Gefährlich
Do 7. Dez 2017
Einlass 19:00 Uhr // Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 12,00 €
Tickets: an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2eQlTCo
... mehrweniger

Jan Philipp Zymny: Kinder der Weirdness

Jan Philipp Zymny: "Kinder der Weirdness"

10.01.2018 - 20:00 - 10.01.2018 - 22:30

Uebel und Gefährlich
Feldstraße 66
Hamburg,  

Nachdem sein erstes Programm (Bärenkatapult!) eine willkürliche Expedition in die Untiefen des Unsinns darstellte, widmet sich Jan Philipp Zymny in seiner neuen abendfüllenden Soloshow mit dem Titel „Kinder der Weirdness“ der Seltsamkeit an sich und denen, die sie leben. Mit dem ihm eigenen absurd surrealen Humor, Energie und Fantasie stellt er all die großen Fragen wie: „Hä?“, „Was...ich...Warum?“ und „Wie sind Sie hier herein gekommen?“

Dabei sprengt er die Grenzen zwischen Theater, Comedy und Poetry Slam-Literatur, indem er die Bereiche nicht nur durchmischt, sondern oft auch noch gleichzeitig präsentiert, um dann selbst zu explodieren. Tiefgründiger Unsinn, außerirdische Traummusik, lustige Stand Up-Comedy, Streitgespräche mit einer Videoleinwand – das sind alles Dinge, die befremdlich klingen. Finden Sie selbst heraus, was es damit auf sich hat und werden Sie ein Kind der Weirdness.

Uebel & Gefährlich
Mi 10. Jan 2018
Einlass 19:00 Uhr // Beginn 20:00 Uhr
Eintritt: 14€ (zzgl. Gebühren)
Tickets: an allen Konzertkassen (zzgl. Gebühren)
Ticketlink: bit.ly/2eQlTCo
... mehrweniger

Nico Semsrott: Freude ist nur ein Mangel an Information 3.0

Nico Semsrott: "Freude ist nur ein Mangel an Information 3.0"

13.01.2018 - 20:00 - 13.01.2018 - 22:30

Laeiszhalle Hamburg
Johannes-Brahms-Platz
Hamburg,  20355 Hamburg

Nico Semsrott ist der wohl traurigste Komiker der Welt. Kein Wunder, versucht er doch verzweifelt, die wichtigsten Fragen des Lebens zu beantworten: Was soll ich tun? Was darf ich hoffen? Und kann ich das Kaninchen nochmal sehen? Nicht immer machen die Antworten glücklich. Sein 90minütiger Vortrag trägt dementsprechend den Titel “Freude ist nur ein Mangel an Information”.
Die Presse behauptet, dass Semsrott etwas vom Lustigsten ist, was die deutschsprachige Kabarettszene momentan zu bieten hat. Auf jeden Fall ist das, was der Mann mit der Kapuze da auf der Bühne treibt: einzigartig, intelligent und relevant. Obwohl er als staatlich nicht anerkannter Demotivationstrainer eigentlich ein Vorbild im Scheitern sein will, wird er mit Kabarett- und anderen Preisen überhäuft. Peinlich.
Aus Protest gegen den Erfolg überlegte er zunächst, die Arbeit komplett niederzulegen. Doch weil er andererseits keine Arbeitsplätze gefährden will, erneuert Semsrott sein Programm kontinuierlich. Die Inhalte ändern sich, die Stimmung bleibt: Im Laufe jeder Saison tauscht er fortwährend die Hälfte des Programms aus, es kommen jedes Jahr 45 Minuten hinzu, während 45 Minuten im Archiv verschwinden. Daraus ergibt sich folgende mittelfristige Planung:
2016/2017 Fassung 2.5
2017/2018 Fassung 3.0

Für das Jahr 2075 ist bereits Fassung 32.0 geplant.

Nico Semsrott über sein Programm: "Das trifft wirklich genau meinen Humor."

Der Vorverkauf startet demnächst. - weitere Infos in Kürze.
... mehrweniger