top of page

„ACHTE JETZT!“ – Abdul Kader Chahin hat was zu sagen


Egal ob auf den größten Poetry Slam Bühnen, im Vorprogramm von Jean-Philippe Kindler, in politischen Reels auf Instagram, im Podcast „Nymphe und Söhne“, auf der Bühne beim Klimastreik, in den Politikteilen deutscher Nachrichtenblätter, oder demnächst auf seiner ersten Solotour: Abdul Kader Chahin ist ein Meister im „Ansagen machen“ und was er sagt, will und soll gehört werden. Kolja Fach hat für uns ein Portrait aus der Entfernung geschrieben – für ein langes Interview passiert bei Abdul in letzter Zeit zu viel.

„Ich bin so eingespannt des Todes grade. Ich kann nicht. Du siehst ja wie das läuft. Ich komm´ nicht hinterher“, ist das eine kurze, aber irgendwie treffende Zitat aus einer Sprachnachricht von Abdul, das es hier in den Text schaffen wird. Über ihn schreiben kann ich trotzdem, das haben wir besprochen – deswegen beginne ich diesen Text mit persönlichen Eindrücken:

Wenn Abdul spricht, fühlt es sich immer irgendwie wichtig an. Das ist auf der Bühne so, das ist auch abseits der Bühne so. Mit Rasanz und einer stimmlichen Präsenz, die man erfahren muss, weil es seinen Worten eigentlich nur gerecht wird, wenn er selbst sie sagt. Und dabei ist es gleich – aber niemals nebensächlich – worum es grade geht. Ob es bloße, teilweise fast plumpe und absurde Comedy ist, Gedankengänge und Metaphern, denen man teilweise kaum folgen kann, die man aber trotzdem irgendwie nachfühlt, oder ob die Stimmung plötzlich kippt und Abdul messerscharf, bissig und im besten Sinne schmerzhaft fürs Publikum den Finger in politische und gesellschaftliche Wunden legt. Oft in Wunden, die er besser versteht als andere.

 

Abdul wird 1992 in Siegburg geboren und lebt sieben Jahre lang mit seiner Familie in einem Duisburger Asylheim. „Abdul liebt den Plattenbau so sehr, dass er ihn auf die Bühne holt“, heißt es in der Beschreibung seines bald kommenden Soloprogramms. Das ist treffend – ein Stück weit sicher auch romantisiert. Denn zu den Liebeserklärungen und den brachialen und irrwitzigen Geschichten kommen bei Abdul eben auch die nachdenklichen und auf eine erschütternde Art verletzlichen und bewegten Texte, bei denen er durch seine Art und seine Gestaltung von Sprache so lange das Lachen aus einem herausholt, bis es plötzlich schwer im Hals stecken bleibt. „Musik“ und „Schaf im Wolfspelz“ – Texte aus der Zeit um 2021, als Abdul Poetry Slam Vizemeister von NRW geworden ist – handeln von der Suche nach Identität, vom überall-fremd-fühlen, vom notwendigen Aneignen einer harten Schale und dem Versuch des bewussten wieder-Verlernens eben dieser. „Man ist niemand.“ So beschreibt Abdul seine durch die Umwelt zu ihm gespiegelte Selbstwahrnehmung, aus der Zeit als er quasi staatenlos seien Kindheit im Ruhrpott verbringt. Noch ein Zitat – dieses Mal aus einem Interview mit der SZ: „In Deutschland bist du staatenlos als Palästinenser. […] Als Palästinenser bist du ein Niemand. Und ein Niemand hat keine Werte. Du entwickelst eine Gleichgültigkeit.“ Am Ende wird es fast 30 Jahre dauern, bis Abdul die deutsche Staatsbürgerschaft erhält. Die meisten Menschen in seiner in Deutschland lebenden Familie warten bis heute. Wovon dagegen zumindest äußerlich nichts mehr zu spüren ist: Von der angesprochenen Gleichgültigkeit. Wenn es eine Sache gibt, die Abdul auszeichnet, dann ist es Haltung. Haltung, wenn er auf der Bühne steht. Haltung, wenn er in Interviews mit den größten Printmedien des Landes darüber spricht, wie er als Palästinenser Antisemitismus-Präventionsarbeit leistet. Haltung, wenn er sich immer wieder auf Bühnen, auf Demonstrationen und in Podcasts für mehr Zusammenhalt und Fokus unter Linken Aktivist*innen und die Überwindung von Grabenkämpfen ausspricht. Haltung, wenn er seine Reichweite in den sozialen Medien für Kritik an Sozial- und Asylpolitik und letztendlich immer auch Kapitalismuskritik nutzt. In kürzester Zeit ist Abdul Kader Chahin eine der präsentesten Stimmen in der deutschsprachigen Poetry Slam Szene geworden.

 

„Comedy und Fitna“ hat er sein Bühnenprogramm beschrieben. Das Wort Fitna kann man im Kontext des Islam mit „Schwere Prüfung“ übersetzen – Moment in denen der Glaube abfällt, Moment der Spaltung. Im Alltagsgebrauch passt eher „Aufruhe unter den Leuten stiften“ oder „Brandstiftung betreiben“. Und das trifft, weil es unmöglich ist Abdul zuzuhören, ohne neben dem Lachen auch zum Nachdenken und Diskutieren motiviert zu werden und sich im besten Sinne provoziert zu fühlen.

 

 „Schrei mich nicht so an!“, kann man manchmal denken, wenn man hört, wie Abdul seine Statements zum Zeitgeschehen raushaut. Mal mit treffenderen, mal mit abwegigeren Metaphern. Mal eindeutig und überzeugend, manchmal kontroverser. Aber klar ist: Haltung braucht oft Laustärke und Laustärke ist nichts ohne Haltung. Und Abdul hat beides.

 

Wer Abdul Kader Chahin erleben möchte, kann das auf diversen Poetry Slam-Events, auch bei Kampf der Künste. Das Soloprogramm „Achte jetzt!“ geht 2024 auf Tour. Der Podcast Nymphe und Söhne mit Jean-Philippe Kindler und Hinterhaltnymphe erscheint wöchentlich.

Abdul auf Insta: @Abdulchahin




Geschrieben von Kolja Fach.


KOLJA FACH (*1998) steht nicht nur als Slammer

und Satiriker auf den Bühnen des Landes -

als Journalist bewegt er sich immer zwischen

Hochkultur, Underground, Politik und dem sozialen Leben.

So arbeitet er unter anderem neben seinen Auftritten

als Redakteur für Bremen Next und Bremen Zwei.



 

Erschienen in Programmheft Winter 23/24

Comments


Bevorstehende Veranstaltungen

  • Stand Up Slam
    Stand Up Slam
    Sa., 29. Juni
    Ernst Deutsch Theater
    29. Juni 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    29. Juni 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Feature: Quichotte Daniel Wolfson Abdul Kader Chahin Fred Costea
  • Zeise Poetry Slam Finale
    Zeise Poetry Slam Finale
    Di., 02. Juli
    Schauspielhaus, Hamburg
    02. Juli 2024, 20:00
    Schauspielhaus, Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    02. Juli 2024, 20:00
    Schauspielhaus, Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Anna Bartling Feature: David Friedrich & Faby Sacrifice: Arne Poeck Noah Klaus Jephtah Phil Stadelmann Lea Weber Hannah Abelius Kolja Fach Hannah Haberberger Luca Zmatlik Felix Treder Mia Heuse Johanna Bauer
  • KDK Stand Up
    KDK Stand Up
    Sa., 27. Juli
    Uebel&Gefährlich, Hamburg
    27. Juli 2024, 20:00
    Uebel&Gefährlich, Hamburg , Feldstraße 66, 20359 Hamburg, Deutschland
    27. Juli 2024, 20:00
    Uebel&Gefährlich, Hamburg , Feldstraße 66, 20359 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Falk Pyrczek Ivan Thieme Anna Bartling Hendrik Brehmer
  • Best of Poetry Slam – Stadtpark Open Air
    Best of Poetry Slam – Stadtpark Open Air
    Fr., 09. Aug.
    Stadtpark
    09. Aug. 2024, 19:00
    Stadtpark , Stadtpark Open Air, Saarlandstraße 71, 22303 Hamburg, Deutschland
    09. Aug. 2024, 19:00
    Stadtpark , Stadtpark Open Air, Saarlandstraße 71, 22303 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: David Friedrich Jean-Philippe Kindler Paulina Behrendt Kirsten Fuchs Hinnerk Köhn
  • KDK Stand Up - Draussen im Grünen
    KDK Stand Up - Draussen im Grünen
    Sa., 10. Aug.
    Planten un Blomen, Hamburg
    10. Aug. 2024, 19:30
    Planten un Blomen, Hamburg, Tiergartenstraße, 20355 Hamburg, Germany
    10. Aug. 2024, 19:30
    Planten un Blomen, Hamburg, Tiergartenstraße, 20355 Hamburg, Germany
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Lara Ermer Falk Pyrczek Alex Stoldt Filiz Tasdan Emilia Suchlich
  • Paulina Behrendt
    Paulina Behrendt
    Di., 20. Aug.
    Literaturhaus Hamburg
    20. Aug. 2024, 19:30
    Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg, Deutschland
    20. Aug. 2024, 19:30
    Literaturhaus Hamburg, Schwanenwik 38, 22087 Hamburg, Deutschland
    Soloprogramm »Zwischen den Zeilen«
  • Kampf der Künste – Startschuss #20
    Kampf der Künste – Startschuss #20
    Mi., 28. Aug.
    Frau Hedi
    28. Aug. 2024, 19:00
    Frau Hedi, Sankt Pauli-Landungsbrücken, Brücke 10, 20359 Hamburg, Deutschland
    28. Aug. 2024, 19:00
    Frau Hedi, Sankt Pauli-Landungsbrücken, Brücke 10, 20359 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: David Friedrich Feat: Brosie Paulina Behrendt Hinnerk Köhn
  • Best of Poetry Slam
    Best of Poetry Slam
    Do., 29. Aug.
    Schröders Garten, Lüneburg
    29. Aug. 2024, 19:00
    Schröders Garten, Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72b, 21335 Lüneburg, Deutschland
    29. Aug. 2024, 19:00
    Schröders Garten, Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72b, 21335 Lüneburg, Deutschland
    LINEUP Sandra Da Vina Johanna Bauer
  • Club Poetry Slam
    Club Poetry Slam
    So., 01. Sept.
    Birdland
    01. Sept. 2024, 19:00
    Birdland , Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg, Deutschland
    01. Sept. 2024, 19:00
    Birdland , Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg, Deutschland
  • Jägerschlacht | Poetry Slam
    Jägerschlacht | Poetry Slam
    Di., 03. Sept.
    Grüner Jäger
    03. Sept. 2024, 20:00
    Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland
    03. Sept. 2024, 20:00
    Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland
    Was aus dem Untergrund kam, soll auch weiterhin im Untergrund zelebriert werden!
  • Best of Poetry Slam No 126
    Best of Poetry Slam No 126
    Mi., 11. Sept.
    Ernst Deutsch Theater
    11. Sept. 2024, 19:30
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    11. Sept. 2024, 19:30
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Lara Ermer Yannik Ambrusits Marvin Suckut Aidin Halimi
  • KdK Stand Up – Open Air
    KdK Stand Up – Open Air
    Do., 12. Sept.
    Schröders Garten, Lüneburg
    12. Sept. 2024, 19:30
    Schröders Garten, Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72b, 21335 Lüneburg, Deutschland
    12. Sept. 2024, 19:30
    Schröders Garten, Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72b, 21335 Lüneburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Lennart Hamann Yorick Thiede
  • Poetry Slam Städtebattle – Hamburg vs. Berlin
    Poetry Slam Städtebattle – Hamburg vs. Berlin
    Sa., 28. Sept.
    Hamburg
    28. Sept. 2024, 20:00
    Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    28. Sept. 2024, 20:00
    Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    „Ist Hamburg die Slam-Hauptstadt oder Berlin?“ Es ist Hamburg. Aber Berlin versucht immer wieder uns den Titel streitig zu machen. Und deswegen gibt es das Poetry Slam Städtebattle, bei dem die besten Hamburger Poet*innen gegen die Kolleg*innen aus Berlin antreten um das endgültig zu klären!
  • Best of Poetry Slam – Cup Special
    Best of Poetry Slam – Cup Special
    Sa., 05. Okt.
    Ernst Deutsch Theater
    05. Okt. 2024, 19:30
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    05. Okt. 2024, 19:30
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP
  • Wortmonster – der Poetry Slam für Kids
    Wortmonster – der Poetry Slam für Kids
    So., 06. Okt.
    Ernst Deutsch Theater
    06. Okt. 2024, 15:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    06. Okt. 2024, 15:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Mona Harry Feature: Deniz & Ove Sandra DaVina Johanna Wack
  • Club Poetry Slam
    Club Poetry Slam
    So., 06. Okt.
    Birdland
    06. Okt. 2024, 20:00
    Birdland , Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg, Deutschland
    06. Okt. 2024, 20:00
    Birdland , Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg, Deutschland
    Jeden 1.Sonntag im Monat im Birdland.
  • Best of Poetry Slam No 127
    Best of Poetry Slam No 127
    Mi., 09. Okt.
    Ernst Deutsch Theater
    09. Okt. 2024, 19:30
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    09. Okt. 2024, 19:30
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Lucia Lucia Malte Küppers
  • Dead Or Alive – Poetry Slam
    Dead Or Alive – Poetry Slam
    Sa., 12. Okt.
    Frankfurt (Oder) Kleist Forum
    12. Okt. 2024, 20:00
    Frankfurt (Oder) Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland
    12. Okt. 2024, 20:00
    Frankfurt (Oder) Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland
    LINEUP
bottom of page