top of page

Featured Poet: Paulina Behrendt

„Diese zwei Seiten in mir. Das ruhige für mich Sein und schreiben und das extrovertierte auf der Bühne stehen Wollen.“

Man lehnt sich wohl nicht zu weit aus dem Fester, wenn man Paulina Behrendt als ein Hamburger Slam-Wunderkind tituliert. 2018 als Newcomerin im Grünen Jäger gestartet, avancierte die 23-Jährige in wenigen Jahren zu einem der Gesichter der Hamburger Szene. Inzwischen ist sie unter anderem Trägerin des Erika und Thomas Mann Preises für junge Autor*innen. Im Interview mit Kolja Fach erzählt Paulina, wie es sich anfühlt, wenn eigene Texte plötzlich viral gehen, wie die Hamburger Szene sie als Künstlerin geprägt hat und wie man Identität findet, wenn man teils öffentlich erwachsen wird.

 

Kolja Paulina, haken wir die basic-Frage direkt zu Beginn ab: Wann und wie bist du zum Poetry Slam gekommen?

 

Paulina Ich habe vor sechs Jahren, also 2018 mit Poetry Slam angefangen. Da war ich grade 16 und habe mir eine Veranstaltung vom Publikum aus angeschaut. Ich hatte als Kind schon eine kleine Bühnenaffinität und habe Theater gespielt, geschrieben habe ich auch immer. Und auf diesem Poetry Slam ist mir wie ein Licht aufgegangen, so Wow, okay, das trifft diese zwei Seiten in mir. Das ruhige für mich Sein und schreiben und das extrovertierte auf der Bühne stehen Wollen. Und dann habe ich eine Mail an Kampf der Künste geschrieben und die haben mich bei der Jägerschlacht im Grünen Jäger untergebracht. Daraus sind dann weitere Anfragen von KdK entstanden und ich hatte richtig Bock. Mir hat das alles total viel Spaß gemacht und damals war es auch eine willkommene Abwechslung vom Schulalltag, abends so rauszukommen.

 

Kolja Wenn du schon so lange schreibst, schon vor deiner Slam-Zeit, hattest oder hast du dann auch Autor*innen-Vorbilder oder Idole?

 

Paulina Vorbild würde für mich bedeuten, dass es jemanden gibt, der mir so meine Richtung vorgibt, der ich dann folgen möchte. Also eine Person, die meinen Weg zuerst geht und ich laufe ihn nach. In dem Sinne habe ich tatsächlich keins. Aber natürlich gibt es mega viele Leute, denen ich gerne zuhöre! Ich habe früher ganz viele Texte von Lucia Lucia bei YouTube geguckt, Jule Weber berührt mich immer total, da kriege ich jedes Mal Gänsehaut beim Zuhören und Pauline Fügs Texte gefallen mir auch total. Dazu kommen immer wieder Leute, die man neu entdeckt. Da stehe ich dann und bewundere, wie genau sie ein bestimmtes Gefühl treffen können, mit so sanfter und wunderschöner Sprache und würde das dann auch gerne so können. Also es gibt viel Bewunderung für andere – klassische Vorbilder glaube ich aber nicht.

 

Kolja Mit diesem – deinem eigenen – Weg bist du auf den Bühnen ja immens schnell gewachsen, nicht nur in Hamburg. Was hast du selbst so als die Meilensteine der letzten Jahre erlebt?

 

Paulina Ich glaube für mich sind die wichtigeren Meilensteine nicht, dass ein Video gut geklickt wurde, oder dass ein Buch erschienen ist. Die Meilensteine passieren eigentlich die ganze Zeit auf dem Weg. Also wie ich mich über die Jahre formen konnte auf der Bühne und wie ich mich entwickelt habe. Da ist eigentlich jeder Text, den Menschen zu hören bekommen haben ein Meilenstein, weil ich rückblickend jetzt an den Texten von früher erkenne, wo ich grade im Leben war und welchen Entwicklungsschritt ich zu der Zeit gemacht habe. Die Texte fassen irgendwie immer gut solche Etappen zusammen.

 

Kolja Ungefähr vor einem halben Jahr hast du dann angefangen deine Texte bei Instagram zu teilen und die sind quasi sofort viral gegangen. Was ist das für ein Gefühl, plötzlich diese Reichweite zu haben?

 

Paulina Ich habe auf jeden Fall gar nicht damit gerechnet. Am Anfang hat mich die Reichweite total überfordert. Plötzlich waren da 50.000 fremde Menschen, die einem zuschauen, das kann schon echt Angst machen. Da war ich vielleicht auch etwas leichtsinnig zu Beginn. Inzwischen habe ich das alles mehr verstanden, habe viel Privates einfach rausgenommen aus den sozialen Medien und weiß jetzt, wie ich mit den Plattformen umgehen will. Es ist auch gut zu merken, dass niemand was von einem erwartet, am Ende ist es eben „nur“ das Internet. Im echten Leben hat sich nichts verändert. Inzwischen kann ich gut stolz auf die Reichweite sein, die meine Texte bekommen haben. Ich habe aber auch gemerkt, dass ich ein sehr analoger Mensch bin. Die Reichweite im Internet fühlt sich anders an als ein Auftritt live vor Menschen, deswegen wollte ich mehr aus dem digitalen Bereich wieder in mein Leben holen und habe ein Buch aus den Texten, die viral gegangen sind veröffentlicht. Das Buch habe ich in Eigenregie publiziert und es hat sich wirklich gut angefühlt zu merken okay, du bist eigentlich Schriftstellerin, keine Influencerin. Klingt vielleicht komisch, aber das Buch hat geholfen wieder eine stimmige Identität zu finden.

 

Kolja Das Buch heißt Metamorphosen. Was war deine Metamorphose über die letzten Jahre?

 

Paulina Das ist eine Riesengeschichte. Die Slam-Szene bereichert das eigene Leben einfach total, weil man ständig mit diversesten Menschen in Kontakt kommt und so sehr seine eigene Bubble verlässt. Und ich bin eben auch erwachsen geworden während meiner bisherigen Slam-Zeit, oder zumindest erwachsener. Ich weiß noch, dass ich früher überall reinpassen wollte und bloß nicht zu laut sein wollte. Und Slam ist dann der Ort geworden, wo ich das Gefühl habe, hinzugehören, genau zu wissen, was ich tue, zu wissen wie ich schreiben will – ich will mich nicht mehr verändern für irgendwen oder irgendwas. Und ich kann mir selbst die Freiheit geben zu sein, wie und was ich will, vielleicht auch mal widersprüchlich zu sein, ohne mich rechtfertigen zu müssen. Letztendlich ist da einfach viel Selbstbewusstsein entstanden und ich bin froh, dass das überall so auf- und angenommen wurde.

 

Kolja Jetzt wo das erwachsen(er) werden in großen Teilen hinter dir liegt – wie geht es weiter? Du studierst parallel noch Medizin. Kommt Ärztin als Identität dazu, oder willst du ganz bei der Kunst bleiben?

 

Paulina Nein. Das Schreiben als Ausgleich zur Medizin gefällt mir richtig gut und so werde ich es auch beibehalten. Aber ich freue mich riesig darauf Ärztin zu werden, Medizin fühlt sich absolut richtig an als Fachgebiet und ich freue mich auch, dass dadurch eine gewisse Sicherheit in meinem Leben entstehen wird, die man als freie Schriftstellerin vielleicht nicht immer haben kann, grade wenn man eine Familie haben möchte. Und künstlerisch entwickelt sich parallel trotzdem einiges weiter. Im Sommer werde ich eine Solo-Lesung geben, auf die ich ganz aufgeregt bin und das Jahr hat schon mit einem Riesenhighlight, einem Auftritt in der Elbphilharmonie, begonnen. Beide Bereiche, Medizin im Hauptberuf und Kunst aus Leidenschaft, werden parallel Teil meines Lebens sein.

 

Kolja Ganz viel Erfolg bei alledem! Möchtest du abschließend was loswerden?

 

Paulina Ja, ein Dankeschön! An Kampf der Künste und alle Menschen, die dahinterstecken und daran mitarbeiten und alles, was wir hier besprochen haben mit möglich gemacht haben. Und natürlich auch bei meiner Familie, die das alles unterstützt hat. So – das war´s.


KOLJA FACH (*1998) steht nicht nur als Slammer

und Satiriker auf den Bühnen des Landes -

als Journalist bewegt er sich immer zwischen

Hochkultur, Underground, Politik und dem sozialen Leben.

So arbeitet er unter anderem neben seinen Auftritten

als Redakteur für Bremen Next und Bremen Zwei.


 

Erschienen in Programmheft Frühling 2024

Copyright: Ken Yamamoto


Comments


Bevorstehende Veranstaltungen

  • Poetry Slam Städtebattle – Hamburg vs. München
    Poetry Slam Städtebattle – Hamburg vs. München
    Mi., 24. Apr.
    Hamburg
    24. Apr. 2024, 20:00
    Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    24. Apr. 2024, 20:00
    Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: David Friedrich Feature: Simon Schmidt Team Hamburg: Paulina Behrendt Anna Bartling Hannes Maaß Johannes Floehr Team München: Lotta Emilia Darryl Kiermeyer Ana Lucia Julius Althoetmar
  • KDK Stand Up – Mojo Club
    KDK Stand Up – Mojo Club
    Do., 25. Apr.
    Mojo Club, Hamburg
    25. Apr. 2024, 20:00
    Mojo Club, Hamburg, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
    25. Apr. 2024, 20:00
    Mojo Club, Hamburg, Reeperbahn 1, 20359 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation:Hinnerk Köhn Kawus Kalantar Marvin Hoffmann Selma Tiganj Ana Lucia Jasmin Kettana Hans Thalhammer
  • Singer Slam Finale
    Singer Slam Finale
    Mo., 29. Apr.
    Ernst Deutsch Theater, Hamburg
    29. Apr. 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Hamburg , Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg-Nord, Deutschland
    29. Apr. 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Hamburg , Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg-Nord, Deutschland
    LINEUP Moderation: Felix Treder Feature: David Friedrich Nina Henke Katha Rosa The Lake and the Wolf David Weber Brendan Lewes Bätz Jakob Heymann – Titelverteidiger
  • Jägerschlacht | Poetry Slam
    Jägerschlacht | Poetry Slam
    Di., 30. Apr.
    Grüner Jäger
    30. Apr. 2024, 20:00
    Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland
    30. Apr. 2024, 20:00
    Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland
    Was aus dem Untergrund kam, soll auch weiterhin im Untergrund zelebriert werden! Moderation: Luca Zmatlik Anmeldungen für Künstler*innen unter hamburg@kampf-der-kuenste.de
  • Best of Poetry Slam No 124
    Best of Poetry Slam No 124
    Mi., 08. Mai
    Ernst Deutsch Theater
    08. Mai 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    08. Mai 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: David Friedrich Feature: Lennart Schilgen Fabian Navarro Kolja Fach Fee Lingitz und Puchert
  • Zeise Poetry Slam
    Zeise Poetry Slam
    Fr., 10. Mai
    Zeise Kino
    10. Mai 2024, 22:30
    Zeise Kino, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg, Deutschland
    10. Mai 2024, 22:30
    Zeise Kino, Friedensallee 7-9, 22765 Hamburg, Deutschland
    Wild und voller Flausen, geniale Poetinnen und Wortbanausen, alles da, alles wie es schon immer war, weil es nur verspricht, was es auch hält: einfach Poetry Slam, einfach das Beste der Welt. Moderation: Anna Bartling
  • Alex Stoldt: „Alex Stoldt“ – AUSVERKAUFT
    Alex Stoldt: „Alex Stoldt“ – AUSVERKAUFT
    Mi., 15. Mai
    St.Pauli Theater
    15. Mai 2024, 19:30
    St.Pauli Theater, Spielbudenpl. 29 - 30, 20359 Hamburg, Deutschland
    15. Mai 2024, 19:30
    St.Pauli Theater, Spielbudenpl. 29 - 30, 20359 Hamburg, Deutschland
    Soloshow
  • Jean-Philippe Kindler: „Klassentreffen“ – AUSVERKAUFT
    Jean-Philippe Kindler: „Klassentreffen“ – AUSVERKAUFT
    Do., 16. Mai
    St.Pauli Theater
    16. Mai 2024, 19:30
    St.Pauli Theater, Spielbudenpl. 29 - 30, 20359 Hamburg, Deutschland
    16. Mai 2024, 19:30
    St.Pauli Theater, Spielbudenpl. 29 - 30, 20359 Hamburg, Deutschland
    Soloshow
  • Slam What...?! Die Sprache des Rasens - Der Poetry Slam zur Fußball-EM
    Slam What...?! Die Sprache des Rasens - Der Poetry Slam zur Fußball-EM
    Do., 16. Mai
    25hours Hotel Hafencity
    16. Mai 2024, 20:00
    25hours Hotel Hafencity , Überseeallee 5, 20457 Hamburg, Deutschland
    16. Mai 2024, 20:00
    25hours Hotel Hafencity , Überseeallee 5, 20457 Hamburg, Deutschland
    LINEUP tba
  • Best of Poetry Slam
    Best of Poetry Slam
    Fr., 17. Mai
    Frankfurt (Oder) Kleist Forum
    17. Mai 2024, 20:00
    Frankfurt (Oder) Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland
    17. Mai 2024, 20:00
    Frankfurt (Oder) Kleist Forum, Platz der Einheit 1, 15230 Frankfurt (Oder), Deutschland
    LINEUP Moderation: Ken Yamamoto Anna Hader Anna Bartling Paul Bokowski Julian Heun
  • Jägerschlacht | Poetry Slam
    Jägerschlacht | Poetry Slam
    Di., 21. Mai
    Grüner Jäger
    21. Mai 2024, 20:00
    Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland
    21. Mai 2024, 20:00
    Grüner Jäger, Neuer Pferdemarkt 36, 20359 Hamburg, Deutschland
    Was aus dem Untergrund kam, soll auch weiterhin im Untergrund zelebriert werden! Moderation: Klara Györbiro Anmeldungen für Künstler*innen unter hamburg@kampf-der-kuenste.de
  • Stand Up Slam
    Stand Up Slam
    Sa., 25. Mai
    Ernst Deutsch Theater
    25. Mai 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    25. Mai 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Yannick de la Peche Lukas Diestel Anna Bartling
  • Best of Poetry Slam – Cup Special
    Best of Poetry Slam – Cup Special
    Do., 30. Mai
    Ernst Deutsch Theater
    30. Mai 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    30. Mai 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: David Friedrich Michael Feindler Luca Zmatlik Inke Sommerlang Hannah Abelius Johanna Bauer Theresa Sperling Anna Hader Eva Matz
  • Poetry Slam Eimsbüttel
    Poetry Slam Eimsbüttel
    Mo., 03. Juni
    Birdland
    03. Juni 2024, 20:00
    Birdland , Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg, Deutschland
    03. Juni 2024, 20:00
    Birdland , Gärtnerstraße 122, 20253 Hamburg, Deutschland
    Pointen wie Paukenschläge, Silbentanz wie Sax-Solos und Reime wie ein nach vorne preschender Takt, one two three – Slam! Wir bringen den Poetry Slam wieder dorthin, wo alles damals angefangen hat, in einen Jazz Kellerclub zwischen aufgeladener Stimmung, kühlen Drinks und schwüler Luft.
  • Best of Poetry Slam No 125
    Best of Poetry Slam No 125
    Mi., 12. Juni
    Ernst Deutsch Theater
    12. Juni 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    12. Juni 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Henrik Szanto Hinnerk Köhn Gina Walter
  • Stand Up Slam
    Stand Up Slam
    Sa., 29. Juni
    Ernst Deutsch Theater
    29. Juni 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    29. Juni 2024, 20:00
    Ernst Deutsch Theater, Friedrich-Schütter-Platz 1, 22087 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Abdul Kader Chahin Fred Costea
  • Zeise Poetry Slam Finale
    Zeise Poetry Slam Finale
    Di., 02. Juli
    Schauspielhaus, Hamburg
    02. Juli 2024, 20:00
    Schauspielhaus, Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    02. Juli 2024, 20:00
    Schauspielhaus, Hamburg, Kirchenallee 39, 20099 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Anna Bartling Feature: David Friedrich & Faby Noah Klaus (Titelverteidiger) Jephtah Phil Stadelmann Lea Weber Hannah Abelius Kolja Fach Hannah Haberberger
  • KDK Stand Up
    KDK Stand Up
    Sa., 27. Juli
    Uebel&Gefährlich, Hamburg
    27. Juli 2024, 20:00
    Uebel&Gefährlich, Hamburg , Feldstraße 66, 20359 Hamburg, Deutschland
    27. Juli 2024, 20:00
    Uebel&Gefährlich, Hamburg , Feldstraße 66, 20359 Hamburg, Deutschland
    LINEUP Moderation: Hinnerk Köhn Falk Pyrczek
bottom of page